Danksagung
Mit so viel Zuspruch und einer so großen Resonanz nach der stern.TV - Sendung habe ich (trotz vieler Prophezeiungen) wirklich nicht gerechnet – vielen Dank dafür!
Schon während der Ausstrahlung am Mittwochabend erreichten mich unzählige Zuschriften über Facebook, auf meiner Homepage und per SMS – das habe ich nicht erwartet. Ich bin so gerührt, dankbar und auch stolz auf dieses Feedback.
Von vielen Kollegen, die ich noch gar nicht kenne, haben mich ergreifende Zuschriften erreicht, über die ich mich sehr gefreut habe. Sie haben sich dafür bedankt, dass ich in der Sendung versucht habe klar zu stellen, dass es wirklich noch viele weitere qualifizierte Kollegen gibt. Dies war mir jedoch ein inneres Bedürfnis, da wir als Tierheilpraktiker und Pferdeosteopathen ohnehin leider immer noch gegen einige Zweifel bei Tierbesitzern und Schulmedizinern ankämpfen müssen. Sei es in Form von Skepsis, oder als Resultat aus schlechten Erfahrungen, die sie leider mit unqualifizierten Tierheilpraktiker-Kollegen gemacht haben.
Gleichzeitig wächst der Ansporn in mir noch mehr zu zeigen, dass es auch anders geht.
Noch einmal ein herzlicher Dank an alle, die mir geschrieben haben.
Ich wünsche meinen Kollegen und mir, dass unsere Bemühungen in der täglichen Arbeit dazu beitragen, den Stand der Tierheilpraktiker und Pferdeosteopathen/ -physiotherapeuten noch weiter zu festigen.
Und all das im Sinne der qualifizierten und nachhaltigen Behandlung von den uns anvertrauten Tieren in kollegialer Kooperation mit den Schulmedizinern.